Destruktives Verhalten. DE

Ein Unternehmen mit einer toxischen Kultur ist ein Unternehmen, in dem Menschen nicht mit Respekt behandelt werden. Ein Chef, der einem Mitarbeiter sagt, dass sein Job schlecht ist, ist nicht direkt, er ist unhöflich. Dieses Verhalten tritt häufig auch bei Mitarbeitern auf. 

Ich spreche nicht von einem einmaligen Problem. 62% der Beschäftigten sagen laut Porath, dass ein Mitarbeiter sie im letzten Monat nicht respektiert hat. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie in Ihrem Unternehmen dieses Problem haben.

Leider haben diese Mikro-Aggressionen Konsequenzen. Laut Porath senken zwei Drittel der Menschen, die darunter leiden, ihre Motivation und Leistung, und 12% verlassen schließlich das Unternehmen. 

Unhöflich und respektlos zu sein ist ansteckend, denn wer sich angegriffen fühlt, wehrt sich oft. Damit gerät man in eine Spirale, welche schlimme Folgen für das Unternehmen haben kann, einschließlich, laut Lombardo, seines Verschwindens. 

Man kann sich darüber klar werden, indem man sowohl höflich als auch freundlich ist, und es ist äußerst profitabel, eine Kultur des Respekts im Unternehmen zu schaffen. 

Wie machen Sie das? 

Zunächst einmal durch ein Beispiel. Führungskräfte müssen diejenigen sein, die jeden einzelnen ihrer Mitarbeiter mit Respekt behandeln. 

Zweitens, indem man die Kosten der Unhöflichkeit anerkennt und dies den Arbeitnehmern vermittelt. 

Drittens durch die Belohnung von respektvollen Mitarbeitern. 

Viertens, durch Aufklärung in Workshops. 

Und fünftens, indem man den Tyrannen klarmacht, dass schlechte Manieren in der Firma nicht toleriert werden. 

Tel: +41 79 179 58 11

Email: carmen@carmenlopez.co

www.carmenlopez.co

Carmen López Hernández

Lic. Phil. Psychologist

Master in Human Resources

Netstalerstrasse 25

8753 Mollis

Switzerland

© 2014-2020 by CARMEN LÓPEZ

IMPRESSUM